Vincent-Preis-2015

Vincent Preis 2016 – Die Gewinner

Am vergangenen Wochenende ist der Vincent Preis 2015 verliehen worden, der vielleicht rennomierteste Horror-Preis der deutschsprachigen Literaturszene – und wir freuen uns, hier auch vertreten zu sein.

Zumindest indierekt, indem wir in der Anthologie vertreten sind ,die den dritten Platz belegt hat, die „Verbotenen Bücher“ von den Herausgebern Thomas H. Backus, Eric Hantsch, Nina Horvath und  Sabrina Hubmann.

Hier haben wir eine kleine, ziemlich experimentelle Geschichte (Thaler Thaler) über ein geheimnisvolles Tagebuch beigesteuert, das schon seit Generationen auf der ganzen Welt unterwegs ist und eine Spur des Wahnsinns hinter sich her zieht. Oder ihr folgt. Wer weiß das schon so genau.
Und da freut es uns doch, einen kleinen Teil zu diesem 3. Platz beigesteuert zu haben.

Wir gratulieren allen Preisträgern und bedanken uns hiermit artig!

Hier alle Preisträger nochmals aufgeführt:

ROMAN NATIONAL

1. Jörg Kleudgen – Teatro Oscura

2. Vincent Voss – Wasser

3. Faye Hell – Keine Menschneseele

4. Felix Woitkowski: Rattensang (p.machinery)

5. Jörg Karweick – Rönum

 

INTERNATIONAL
1. Clive Barker – Das scharlachrote Evangelium

2. Robert McCammon – Swans Song 1: Nach dem Ende der Welt

3. Kealan Patrick Burke – KIN

4. Clark Asthon Smith – Die Bestie von Averoigne

5. Laird Barron – Hallucigenia

6. Josh Malerman – Bird Box – Schließe deine Augen

 

ANTHOLOGIE/STORYSAMMLUNG/MAGAZIN
1.Constantin Dupien – Mängelexemplare Haunted

2. Jörg Kleudgen – Ulthar-Reiseführer

3. Thomas H. Backus, Eric Hantsch, Nina Horvath, Sabrina Hubmann (Hrsg.): Verbotene Bücher

4.Torsten Exter(Hrsg.): Zombie Zone Germany (Amrûn)

5. Markus Kastenholz (Hrsg.): Fleisch 3

 

KURZGESCHICHTE

1. Richard Lorenz: So dunkel die Nacht

2. Carmen Weinand – Der große Stefano

3. Markus Korb: Candyman Jack

4. Fred Ink: Frau Adonay

5. Alfred Berger und Tia Berger: Totwald

6. Susanne O’Connell: Das Geheimnis von Brigus

 

HÖRSPIEL/-BUCH
1. Gruselkabinett 96+97 – Madame Mandilips Puppen (Titania)

2. Dorian Hunter 27: Der tätowierte Tod (Zaubermond Audio)

3. The Walking Dead 1 (Lübbe Audio)

4. Larry Brent Classics 2: Die Angst erwacht im Todesschloss (Winterzeit Studio)

5. Gespenster Krimi 2: Teufelstochter

 

GRAFIK

1. Mark Freier – Keine Menschenseele

2. Timo Kümmell – Auferstehung

3. Björn Ian Craig: Zwielicht Classic 8

4. Joerg Vogeltanz – Visionarium 4

5. Fabian Fröhlich – Der Schmerz des Erwachens

6. Christian Krank – Für eine Handvoll Füße

 

SONDERPREIS

Team des Marbug-Con – für die langjährige Arbeit für das Fandom

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

− 5 = 1